Rufen Sie uns gerne an, wenn Sie ein einstündiges Beratungsgespräch mit uns reservieren wollen.

Wir haben eine neue Methode um Ihnen zu helfen, die wir allein in Deutschland durchführen!

Anamnesebogen – Bitte füllen Sie den Bogen aus und senden ihn an info@vbciev.de
Bitte bestätigen Sie das Anamnesegespräch: Bestätigung

Das einstündige Beratungsgespräch mit Anamnese und Therapieansatz mit fester Therapieabsprache dient dazu, Ihre individuelle Lage sowie den Ursprung und Werdegang des Krankheitsbildes festzustellen, bzw. anhand Ihrer individuellen Geschichte, die notwendigen Untersuchungen und die therapeutischen Ansätze festzulegen. Im Laufe dieses Gespräches wird die Notwendigkeit von infektiologischen Untersuchungen und einer intrazellulären Therapie gegen Infektionen sowie einer antiviralen Therapie begründet und ansatzweise entwickelt.

Die Kosten des Beratungsgespräches betragen 180 Euro. In diesem Betrag ist das Buch „Zeckenbiss und dann“ beinhaltet (Wert: 20 Euro), das Ihnen postalisch zugeschickt wird, nachdem Sie den Betrag von 180 Euro beglichen haben.

In diesem Buch sind alle Infektionskrankheiten und Infektionswege genau beschrieben (Nicht nur Zecken!!) Das Buch kann Ihnen helfen das Krankheitsbild einzuschätzen und dessen Therapie zu verstehen.

Bitte rufen Sie unsere Notstelle an: Tel Nr. 02644 – 56 99 329 oder 089 – 203 45 916

Unsere Berater werden sich freuen, Ihnen die gewünschten Auskünfte zu geben.

Einwilligungserklärung – Bitte füllen Sie den Bogen aus und senden ihn an info@vbciev.de

Wir bitten um Verständnis, dass der erste Beratungstermin nur nach vorheriger Unterschrift der Einwilligungserklärung, die dazu dient, die 150 Euro über die Factoringgesellschaft PVS-Mefa Reiss (von Dr. Gerhard Siebenhüner) abzurechnen, erfolgen kann. In diesem Zusammenhang machen wir Sie darauf aufmerksam, dass gebuchte und von Ihnen nicht wahrgenommene Termine von uns in Rechnung gestellt werden. Sollten Sie wünschen, dass das Anamnesegespräch in der Praxis von Dr. med. Gerhard Siebenhüner mit Dr. Siebenhüner persönlich und mit einem Berater des Vbciev stattfindet, beträgt der Preis des Anamnesegesprächs 345,00 Euro.

Wir bitten alle Patienten, die eine Therapie bei uns wünschen, sich bei uns telefonisch zu melden und uns den Wunsch nach einem Anamnesegespräch klar zum Ausdruck zu bringen. Nur im Anamnesegespräch kann auf die individuelle Lage des Patienten eingegangen werden, nicht im ersten Aufnahmegespräch. Wir bitten Sie daher gleichzeitig den Anamnesebogen auszufüllen und per Email zurückzuschicken und die hier auf dem Button gesetzte Einwilligung zum Beratungsgespräch zu drücken.

Nachdem das Anamnesegespräch stattgefunden hat, sollte der Patient zügig uns das Serum und die Ausstriche für die Untersuchungen zur Verfügung stellen, damit die Therapie kurze Zeit danach anfangen kann. Wenn der Termin in der Praxis vom Dr. Siebenhüner stattfindet, wird die Blutabnahme dort vorgenommen.