Liebe Frau Taddonio,

hier gibt es einen klar und eindeutig formulierten Text der exakt beschreibt, wie katastophal sich die Situation in der Infektiologie in Deutschland sich entwickelt hat.  Das ist ein echter Tiefschlag, allzumal auch noch ein Text, aus ganz berufener/em Hand/Kopf. Er stammt vom – leider schon verstorbenen – Prof. Dr. Dr. h.c. SIEGENTHALER aus der Schweiz und steht im Buch „Die Infektiologie“ von Lohde und Coautoren als – nicht Vorwort – sondern Geleitwort. Ich habe den Text hier in Kopie liegen, in der neuen Ausgabe ist er auch schon redigiert und stark neutralisiert worden. Faxe ich Ihnen morgen. (googeln Sie mal zu Siegenthaler, ein absoluter Spitzenmann, die Lichtgestalt der Inneren Medizin, aber nicht nur der) Da haben Sie keine Fragen mehr, doch, er beschreibt den Zustand krass, was fehlt ist leider genau der Grund warum sich das genau SO und nicht anders entwickelt hat. Sicher spricht er von z.B. Ignoranz usw. aber wieso wurde das in allen!! Ebenen, von dem Niedergelassenen bis zur Uni, den Kliniken, Fachverbänden, Gesundheitsgremien, Ministerien bis zur Forschung hin so geduldet. Warum hat es sich so entwickelt und wurde wirklich allenthalben geduldet? Das bleibt leider völlig unklar!

Schreiben Sie ein Kommentar:

You must be logged in to post a comment.

Logo_footer   
© 2015 VBCI e.V.
Verein zur Bekämpfung chronischer Infektionskrankheiten