Borreliose: Zeckenbiß und dann?

Buch kaufen

Kurzbeschreibung:
Ein entzündeter Zeckenbiss kann fatale Folgen haben. Hier wird der ganze Facettenreichtum des Krankheitsbildes  „Borrelien, Rickettsien“ beschrieben. Viele Tipps und Hilfsangebote runden dieses wichtige Thema ab. Dieses Buch wird allen Patienten empfohlen, die nicht wissen was sie haben, weil das Buch klar beschreibt, wie sich die alten Rickettsien Infektionen oder die seit dem 1985 existierende Borreliose Erkrankung den Menschen infizieren, warum diese Erreger persistieren und sich intrazellulär entwickeln, dass eine langzeit Therapie mit Antibiotika notwendig ist. Wie die Therapie ist, wird ebenfalls im Buch erklärt.

Ein Buch, das Betroffenen und deren Familienmitgliedern und Freunden Mut machen möchte.

Borreliose – Spät erkannt und trotzdem heilbar

Maria Teresa Taddonio

Buch kaufen

Kurzbeschreibung:
Zeckenbiss und noch keine Diagnose. Was dann? Oder Diagnose Borreliose aber keine wirksame Therapie. Was muß man tun, um die richtige Diagnose und die richtige Therapie zur Wiedererhaltung der eigenen Gesundheit und Lebenskraft zu erlangen? Unerkannt schlummern Erreger nicht nur im Blut, sondern auch in den Zellen unseres Körpers. Ein Ratgeber, der Schwächen im medizinischen System aufdeckt und alternative Wege aufzeigt. Die in diesem Buch enthaltene Botschaft ist, daß die Heilung von Borreliose und von anderen zusammenhängenden Infektionen  möglich ist. Sowohl dem von Borreliose Betroffenen aber auch dem interessierten Arzt werden somit neue Impulse, Hoffnung und Mut gegeben. Amerikanische Ärzte gehen davon aus, daß zum Beispiel jeder dritte Kranke mit der Diagnose Rheuma an Borreliose und Rickettsien Infektionen erkrankt ist. Sie werden in diesem Buch die Antwort auf  die Frage finden inwieweit Infektionen, Parasiten Erkrankungen und Krebs in Zusammenhang miteinander sind. Im Buch wird ausführlich erläutert, warum  2 Wochen Antibiotika,, wie in DE praktiziert wird,  keine ausreichende Antwort auf dieses Krankheitsbild ist. Die Therapie muss eine langzeit intrazelluläre Therapie. Wie lang entscheidet sich aus folgenden Faktoren: Länge der Krankheit und Ausbreitung der Erreger. Je länger Sie die Krankheit haben desto länger muss die Therapie durchgeführt werden. Während im ersten Buch Geschichten von Patienten veröffentlicht worden sind, werden im zweiten Buch Geschichten von Ärzten veröffentlicht, die vom medizinischen System bekämpft worden sind, weil diese eine infektiologische Diagnose und Therapie einer oberflächlichen und symptomorientierten Diagnose vorgezogen hatten.